Mattensplitter

WM-Bronze für Aline Rotter-Focken

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Sie hat es wieder getan! Aline Rotter-Focken vom KSV Germania Krefeld hat bei den Weltmeisterschaften in Nur-Sultan die Bronzemedaille geholt und sich damit auch in der höchsten Gewichtsklasse in der absoluten Weltspitze fest etabliert.

Groß war die Freude bereits nach dem Einzug ins Halbfinale, welcher gleichbedeutend mit der Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokyo war. Zwar gab es hier eine knappe Niederlage gegen die spätere Weltmeisterin Gray (USA), doch fand Aline danach in die Erfolgsspur zurück und bezwang im Bronzekampf die kasachische Lokalmatadorin Syzdykova, ihres Zeichens Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in Rio. Die Medaillensammlung ist damit um ein hochkarätiges Exemplar reicher.

Der Ringerverband NRW gratuliert herzlichst! 

hier steht nix