News

News

Paarungen Final-Six

Die Paarungen für das Final-Six stehen fest.

Ihr wollt vor Ort dabei sein ?
Eintritt 10,00 Euro.
Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Ihr schafft es leider nicht zu kommen ?
Das Final-Six wird auch kostenfrei bei Sportdeutschland übertragen.

Erste Entscheidungen in der Mannschaftssaison stehen an

Nachdem die Hauptrunde der Mannschaftssaison 2022 in der Ober- und Landesliga vor zwei Wochen zu Ende gegangen ist, stehen am kommenden Wochenende die Entscheidungen für den Einzug ins Halbfinale an.

Weiterlesen ...

Unsere Lehrgänge im Dezember 2022

Im Dezember 2022 bieten wir wieder einige Tageslehrgänge an.
 
Die jeweiligen Altersbereiche und sowie die Trainingsorte könnt ihr der Ankündigung entnehmen.
 
Von den Kaderathleten/ Kaderathletinnen wird die entsprechende Teilnahme vorausgesetzt. Darüber hinaus können die Vereine gerne talentierte Sportler/innen entsenden.
 
Auch die Teilnahme von Vereinstrainern/ Vereinstrainerinnen an den Maßnahmen ist gerne gesehen. Die Hospitation bei den Lehrgängen kann für die Trainerweiterbildung berücksichtigt werden.

Save the Date: Final-Six am 10.12.2022

Am 10. Dezember 2022 findet das Highlight des Mannschaftsringens in Bonn-Duisdorf statt – das Final SIX.

An einem Tag, an einem Ort ringen die Gruppenersten der jeweiligen nordrhein-westfälischen Ligen den Meister in der Ober-, Landes-, und Bezirksliga aus. Wer wird die beste Leistung abrufen und am Ende den Pokal in seinen Händen halten?

Sei live dabei ! - Eintritt nur 10,00 Euro

Plakat: Kadir Caliskan

Ortsänderung Lehrgang am 27.11.2022

Aufgrund zahlreicher Anmeldungen müssen wir den Lehrgang nunmehr in Witten durchführen, da dort ausreichend Mattenkapazitäten zur Verfügung stehen.

27.11.2022 - 09.30 - 15.30 Uhr

Altersklasse: Jugend B und C (LL und GR)

Ostermannhalle
Mannesmannstraße 8, 58455 Witten

Trainer:
Cengiz Cakici, Kevin Schoska, Sevket Karapinar

Kampfrichterausbildung 2022

Der Ringerverband NRW schreibt einen Lehrgang zum Erwerb der Kampfrichterlizenz aus.

Voraussetzung ist eine ausreichende Anzahl der Teilnehmer. Alle Vereine sind aufgerufen, interessierte Personen, die Kampfrichter werden wollen, zu melden.

Folgende Voraussetzungen bitten wir zu beachten:
  • Meldungen können nur von den Vereinen in schriftlicher Form erfolgen.
  • Die Bewerber müssen Mitglied des meldenden Vereins sein.
  • Die Bewerber sollten mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Vorlage eines Erweiterten Führungszeugnisses (zur Einsichtnahme am ersten Ausbildungstag)
  • Zustimmung zum Ehrenkodex des LSB NRW (bitte der Anmeldung beifügen)
  • Charakterliche Eignung und allgemeine Akzeptanz der Verbandsphilosophie (Grundsätze) des DRB und des RV NRW
Wir bieten
  • eine umfassende Vermittlung der aktuellen Wettkampfregeln,
  • eine grundlegende praktische Ausbildung auf der Matte.
Wir garantieren
  • eine tolle Kameradschaft und
  • viel Spaß.

Die Ausbildung teilt sich in die theoretische und praktische Schulung auf. Die theoretische Schulung findet sowohl als Präsenzveranstaltung, als auch als im digitalen Format statt:

Für die Präsenzveranstaltungen sind folgende Tageslehrgänge vorgesehen:

  • Samstag, den 27.11.2022, 9:00 – 15:00 Uhr
  • Sonntag, den 11.12.2022, 9:00 – 15:00 Uhr

Zwischen den Präsenzveranstaltungen werden 4 -5 weitere online-Schulungen (ca. à 1,5 Stunden) unter der Woche abgehalten. Die Terminierung erfolgt in Absprache mit den gemeldeten Anwärtern. Sowohl die Präsenzveranstaltungen als auch die online-Schulungen sind obligatorische Bestandteile der Ausbildung und müssen alle absolviert werden.

Die Ausbildungsorte für die Präsenzveranstaltungen werden nach Sichtung aller Meldungen bekannt gegeben.

Die praktische Ausbildung erfolgt u.a. bei den Bezirksmeisterschaften 2023.

Die verbindlichen Meldungen sind bis zum 15.11.2022 an den Ringerverband NRW zu richten. 

 

Lehrgang in Frankfurt/Oder für U17 Mädels

Vom 13. bis 17. November fand unter Leitung von Nachwuchsbundestrainer Christoph Ewald ein Techniklehrgang der Kader NK2 & LK im weiblichen Ringkampf am Stützpunkt in Frankfurt/Oder statt.

Mit Alisha Yavuz (AC Mülheim 1892), Josefine Widmann, Leni Seelig, Tiara Majer, Amy Allgaier (alle AC Ückerath 1961) und Lotta Englich (KSV Witten 07) konnten sechs NRW-Athletinnen an dieser Maßnahme teilnehmen.

Unsere Lehrgänge im November 2022

Im November 2022 bieten wir wieder einige Tageslehrgänge an.
 
Die jeweiligen Altersbereiche und sowie die Trainingsorte könnt ihr der Ankündigung entnehmen.
 
Von den Kaderathleten/ Kaderathletinnen wird die entsprechende Teilnahme vorausgesetzt. Darüber hinaus können die Vereine gerne talentierte Sportler/innen entsenden, da die Lehrgänge offen sind.
 
Auch die Teilnahme von Vereinstrainern/Vereinstrainerinnen an den Maßnahmen ist gerne gesehen.
Seite 1 von 185
Termine
Final-Six
10.12.2022
hier steht nix