Mattensplitter

Benefizkampf Hohenlimburg (v) NRW All Stars

Drucken
Geschrieben von Uwe Behrendt
Im Mai des Jahres 2009 erreichte uns die Nachricht, dass Tobias Busch, Sohn unseres Trainers und Ringer der zweiten Mannschaft an Lymphknoten-Krebs (Morbus-Hotchkin) erkrankt ist. Die sofort eingeleitete Behandlung im Uniklinikum in Essen zog sich das gesamte Jahr hin, mittlerweile befindet sich Tobias auf dem Weg der Genesung und konnte kürzlich sogar schon wieder bei einem Turnier für den KSV Hohenlimburg auf der Matte stehen.

Unser Trainer Thorsten Busch hat in dieser Zeit die Arbeit der Essener Elternitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. kennengelernt. Um die Arbeit dieser Organisation zu unterstützen haben wir uns entschlossen, am
Samstag, den 29. Mai 2010 um 19:30 Uhr
einen Benefizkampf zugunsten dieses Vereins zu veranstalten.

An diesem Tag wird die Oberligamannschaft des KSV Hohenlimburg auf die NRW-Allstars treffen. Hierfür haben bereits namhafte Sportler wie Adam Juretzko (Teilnehmer an Welt-, und Europameisterschaften, Olympiateilnehmer und siebenfacher Deutscher Meister) zugesagt, oder z.B. folgende Bundesligaringer, nationale Titelträger oder Kaderathleten: Patrick Theissen, Andreas Eisenkrein, Ibro Cakovic, Mimoun Touba, Sergej Lupin, Hamberd Durdischew, Daniel Stein und Sven Fiedler.

Alle Einnahmen und Spenden aus dieser Veranstaltung stellen wir dem Verein für seine Arbeit zur Verfügung. Über einen regen Besuch dieser hochklassigen Sportveranstaltung würden wir uns sehr freuen!

Elterninitiative


Hier geht es zur Web-Seite der Essener Elternitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.
KSV Hohenlimburg

Mehr zu der Veranstaltung auf der Homepage des KSV Hohenlimburgs.