Mattensplitter

Hemmer ebenfalls ausgeschieden

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Auch für Nina Hemmer (AC Ückerath) kam bei den Weltmeisterschaften in Budapest das Aus im Viertelfinale. Nach einem Sieg gegen die Weißrussin Kaladzinskaya in der 53 kg-Kategorie erging es der jungen Ückeratherin nahezu identisch wie tags zuvor schon Aline Focken (Krefeld/76 kg): Der kanadischen Verteterin Diana Mary Helen Weicker unterlag sie beim 7:10 nur knapp. Da ihre Kontrahentin das Finale verpasste, blieb auch der mögliche Griff nach der Bronzemedaille verwehrt.

hier steht nix