Mattensplitter

Drei DM-Titel in Riegelsberg

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Es war eine starke Ausbeute für unseren Verband: Bei den Deutschen Freistilmeisterschaften der Frauen und Männer in Riegelsberg (Saarland) holte unser Team fünf Medaillen, davon alleine drei Titel.

 Verlass war wie üblich auf unsere beiden internationalen Top-Athletinnen Nina Hemmer (AC Ückerath/53 kg) und Aline Rotter-Focken (KSV Germania Krefeld/76 kg), die beide ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und überlegen die Goldmedaille gewannen. Nina scheint ihre beim Frauen-GP erlittene Verletzung gut überstanden zu haben, während Aline national ohnehin fast schon konkurrenzlos erscheint. Der 11:0-Finalerfolg gegen die Kaderathletin Francy Rädelt (Frankfurt/Oder) dokumentiert ihre Dominanz eindrucksvoll.

Seinen ersten Titel bei den Männern dagegen holte Ertugrul Agca vom TV Essen-Dellwig (92 kg), der nach Gold bei den Juniorenmeisterschaften bereits seinen zweiten Titel in diesem Jahr holen konnte. Als Junior ist er nun auch Deutscher Meister bei den Männern – bärenstark! Wie überragend die Leistung des Esseners war, unterstreicht auch der deutliche 9:1-Punktsieg gegen Finalgegner und Rivale Johannes Mayer (ATSV Kelheim).

In die Medaillenränge schafften es zudem Purya Jamali-Esmaeili-Kandi (61 kg), der als Vizemeister seine aufsteigende Entwicklung erneut unter Beweis stellen konnte, sowie Ramzan Awtaew (TV Essen-Dellwig/65 kg) als Dritter.

Mit Carolin Kitiratschky (AC Ückerath/50 kg/5.), Hamzat Awtaew (TV Essen-Dellwig/70 kg/5.) und Schaman Kasumov (AC Mülheim 92/86 kg/7.) schafften drei weitere Schützlinge des RV NRW vordere Platzierungen. Gerade für Kasumov wäre sogar deutlich mehr drin gewesen, unterlag er doch dem späteren Vizemeister Lars Schäfle (Freiburg) nur hauchdünn mit 2:3, bevor er sich in der anschließenden Hoffnungsrunde gegen Thomas Gebhardt (KSV Appenweier) bei eigener Punkteführung auf den Schultern wiederfand.

Herzliche Glückwünsche an die erfolgreichen Athletinnen und Athleten!

 

Ramzan Awtaew holte Bronze in der 65 kg-Kategorie

hier steht nix