Mattensplitter

Aytemiz ist Sportlicher Leiter in Witten

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Unser Leistungssportkoordinator Ayhan Aytemiz wird für die Dauer von einem Jahr eine Doppelfunktion bekleiden: Neben seinem Engagement beim RV NRW wird er für besagten Zeitraum auch als Sportlicher Leiter beim KSV Witten 07 fungieren.

 

Nach Gesprächen mit dem KSV-Vorstand, in denen beide Seiten ihr Ziele und Vorstellungen offengelegt hatten, konnte man schnell Einigung erzielen. Eine Absprache mit dem Vorstand des RV NRW war bereits vorab erfolgt.

Das Besondere an der Verpflichtung: Das Engagement Ayhans ist nicht nur zeitlich begrenzt, sondern obendrein komplett ehrenamtlich. „Es geht mir nicht um Geld. Für mich ist dies eine echte Herzensangelegenheit. Der Verein ist mit all seiner Tradition und Geschichte das absolute Flaggschiff unseres Verbandes“, kommentierte er hocherfreut seine neue Aufgabe.

Sein Ansinnen ist es, nach Witten vor allem junge Athleten zu locken und ihnen hier eine Plattform zu bieten, um Erfahrungen zu sammeln und sich zu präsentieren. Hierzu zählen insbesondere auch diejenigen, die in andere LOs abgewandert sind.

Letztlich profitieren also gleich mehrere Seiten: Der KSV, der einen hochqualifizierten Sportlichen Leiter in seinen Reihen weiß. Ayhan Aytemiz, der sein Amt sicherlich mit viel Herzblut angehen wird. Und auch viele unserer Insider dürften es begrüßen, wenn im wahrscheinlich leistungsstärksten NRW-Club vorrangig Talente aus der eigenen Schule gefördert werden sollen.

Wir wünschen Ayhan viel Erfolg!

 

hier steht nix