Mattensplitter

Aline Rotter-Focken ist NRW-Ringerin des Jahres

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Die EM-Dritte und Weltcupsiegerin Aline Rotter-Focken (KSV Germania Krefeld) ist zum wiederholten Male NRW-Ringerin des Jahres. Dies hat der Hauptausschuss auf seiner letzten Sitzung vom 26.01.2021 einstimmig beschlossen. Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen im durch Corona geprägten 2020 ist sie die logische Gewinnerin dieses Titels. Herzlichen Glückwunsch!

Im Männerbereich wurde auf eine Wahl zum NRW-Ringer des Jahres hingegen verzichtet. Fehlende Wettkämpfe und Vergleichbarkeit haben zu diesem Schritt bewogen.

 

Aline Rotter-Focken

hier steht nix