Mattensplitter

Heinz Schmitz wird 60

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Wir gratulieren Heinz Schmitz vom AC Mülheim 92 ganz herzlich zu seinem 60. Geburtstag! Es ist nur schwer zu glauben, dass der stets so gut gelaunte und jung gebliebene Domstädter tatsächlich schon dieses Alter erreicht hat.
Seit Kindesbeinen ist er seinem Stammverein (trotz eines vierjährigen Gastspiels beim Bundesligisten TKSV Bonn-Duisdorf) treu geblieben. Sowohl als Ringer, Vorstandsmitglied, Jugendleiter und -trainer war und ist er hier eine absolut verlässliche Größe, welche auch als Spaßvogel wohl immer unverzichtbar bleiben wird.

Das ehemalige Freistil-As hängt nach wie vor mit ganzem Herzen an der von ihm geleiteten Nachwuchsabteilung, die von seiner Erfahrung seit nunmehr dreißig (!) Jahren profitieren kann. Als Deutscher Junioren-Vizemeister (1981/82 kg Freistil) und DM-Dritter der Männer (1988/100 kg Freistil) ist er immer noch ein Vorbild für die ehrgeizigen Talente, welche ihm bis heute nacheifern möchten. Dabei sind nicht nur seine fachliche Kompetenz, sein ringerisches Können und sein Einsatzwille für seinen Erfolg verantwortlich, sondern auch sein exzellenter Führungsstil. Niemand vermag das Prinzip von „Zuckerbrot und Peitsche“ besser und erfolgreicher umzusetzen als er.

Möge er noch lange bei der Stange oder - besser gesagt - auf der Matte bleiben!


hier steht nix