Startseite

Berichte

OL Hohenlimburg (v) Merken

Drucken
Einen 19:16 Heimsieg und verbuchte der KSV Hohenlimburg im Spitzenduell der Oberliga NRW gegen den RC Merken. Bei einer picke-packe vollen Halle gab es zehn spannende Kämpfe zweier in Bestformation auftretender Mannschaften. Große Überraschungen blieben allerdings an diesem Abend aus: Im entscheidenden Schlüsselkampf der Begegnung zwischen Milan Blagoev und Alexander Kleer stolperte der Hohenlimburger Import Bulgare zwar in der dritten Runde konditionell schwer in Richtung Niederlage, doch der Merkener Kleer bekam den Sack hier nicht zu.

Weiterlesen ...

OL Mülheim (v) Merken

Drucken
Mit 25:12 war der Sieg des AC Köln-Mülheim gegen die Oberliga Überraschung des Jahres 2011 am Ende doch eine sehr klare Angelegenheit. Immerhin 150 Zuschauer konnte der mit reichlich Spannung angegangene Mannschaftskampf am Freitag in die Halle am Bergischen Ring locken; der erste Vorsitzender Thomas Nettesheim konnte endlich mal wieder eine zweite Tribüne in der Halle nutzen, damit alle Zuschauer auch einen angemessenen Platz bekommen konnten.

Weiterlesen ...

OL Krefeld (v) Duisdorf

Drucken
Eine 18:18 Punkteteilung erbrachte der Oberligakampf zwischen der zweiten Mannschaft des TKSV Bonn-Duisdorf und dem KSV Germania Krefeld. In der von Daniela Ewert sehr sicher geleiteten Partie hatten die Krefelder bereits an der Waage den letzten Kampf abgeben müssen: Waldemar Schäfer hatte kein Gewicht für die 74 Kilo, sodass Duisdorf hier bereits vier Punkte sicher hatte. Duisdorf hatte hingegen in der 60 keinen Ringer mit Gewicht, sodass sich hier die gegenseitigen Punktegaben ausgleichen konnten.

Weiterlesen ...

OL Neuss (v) Hohenlimburg

Drucken
Mit 12:27 auf der Matte und vermutlich 9:29 am Grünen Tisch gewann der KSV Hohenlimburg den Oberligakampf gegen die zweite Garnitur des KSK Konkordia Neuss. Bei nur etwa 50 Zuschauern konnten die Gastgeber nur Acht Ringer mit Gewicht über die Waage bringen, sodass hier die vollständig angetretenen Hohenlimburger Gäste bereits zu Beginn des Kampfabends mit Acht Punkten Vorsprung agieren konnten.

Weiterlesen ...

OL Lünen (v) Landgraaf

Drucken
Mit 20:19 gewann der VfK Lünen-Süd im ersten Heimkampf gegen die Mannschaft des KSV Simson Landgraaf und sorgte mit knappen Sieg durchaus für eine Überraschung in der noch jungen Oberliga Saison 2012. Jeweils fünf Kämpfe konnten beide Mannschaften im Vergleich für sich entscheiden, sodass am Ende die mitgenommenen Punkte aus den Niederlagen den Ausschlag für den Erfolg der Lünener Mannschaft geben konnte.

Weiterlesen ...

OL Krefeld (v) Merken

Drucken
Mit 14:24 schlug der in dieser Saison aus der Verbandsliga aufgestiegende RC Merken die Vertretung des KSV Germania Krefeld und sorgte damit für eine faustdicke Überraschung in der noch jungen Oberliga Saison 2011.

Weiterlesen ...

OL Dellwig (v) Hohenlimburg

Drucken
Mit 27:14 gewann am vergangenen Freitag die Erste Mannschaft des TV Essen-Dellwig recht deutlich gegen die Vertretung des KSV Hohenlimburgs. In der Oberligabegegnung musste die junge Mannschaft aus Hohenlimburg gleich in vier Kämpfen Schulterniederlagen und damit mit vollem Mannschaftspunktverlust hinnehmen, sodass das Endergebnis an Ende den deutlichen Sieg der Essener ausweisen konnte.

Weiterlesen ...

OL Dellwig (v) Mülheim

Drucken
Aber Hallo! Das war schon ein feines Stück Ringkampfkunst, was am vergangenen Freitag Abend sich in der Dellwiger Schulsporthalle die 20 Jungs vom TV Essen-Dellwig und AC Köln-Mülheim auf der Matte lieferten. In einer der Spitzenbegegnung des zweiten Kampftages behielten nach einer sehr ausgeglichenen Partie am Ende die Kölner Gäste mit 17:21 die Oberhand und belegen damit mit 40:35 Punkten den ersten Tabellenplatz in der Oberliga NRW.

Weiterlesen ...

Kampfimpressionen
bzl-bielefeld-altenessen-2016--00160.jpg
Aktuelles
Termine
Zentraler Lehrgang weibliche Jugend
30.10.2021, 09:30 – 15:30
Zentraler Lehrgang B-Jugend
31.10.2021, 09:30 – 15:30
Zentraler Lehrgang A-Jugend
07.11.2021, 09:30 – 15:30
Trainingscamps für Mädchen (6 bis 10 Jahre)
14.11.2021, 10:00 – 12:00
Aus dem WWW
Für die des Niederländisch mächtigen hier der Link zu Jessica Blaszkas Homepage, wo Sie ihren Weg zur Titelverteidigung mit eigenen Worten beschreibt.
Aus den Ligen
Turniere / Meisterschaften
Besucher

Aktuell sind 2392 Gäste und 4 Mitglieder online